Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?

02.05.2009 | 16:49
Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?

Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?Wenn man ins Kalender kuckt, ergibt es, dass Frühling schon hier ist. Das heißt nur eins: dass hier die Zeit der Aus? üge und Wanderung nach interessanten Reisezielen ist. Warum sollte man nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Natur gehen und näher kennenlernen, was Ústí Land anbietet…

 

Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?Kommen Sie mit uns zum nördlichen Teil der Ústí Region, nach Šluknov Ausläufer, der mit Wander- und Radwegen verfl ochtet ist. Einer der leichten Radwege, der auch für Familien mit Kindern geeignet ist und den man nicht mit Fahrrad absolvieren braucht, führt aus Hinterhermsdorf durch das schöne, romantische Kyjov Tal, entlang Bach Křinice ins Dorf Kyjov. Hier kann man die Volksarchitektur bewundern, sich erfrischen und neue Kräfte für weitere Kilometer tanken. Beim schönen Wetter lohnt es sich sicher, ins Dorf Brtníky aufzusteigen und den Aussichtsturm auf Vlčí hora, der der älteste Aussichtsturm in Šluknov Ausläufer ist, zu besuchen.
Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?Der meist bekannte und von Heim- und sogar von Auslandstouristen meist benutzte Weg ist der Elbe Radweg. Bei Wanderung auf diesem leichtem und flachem Weg, der von sächsischen Grenzen durch Děčín, Ústí nad Labem in Richtung Litoměřice führt, haben Sie genug Zeit, die Natur zu genießen, aber auch ausgezeichnetes Wein aus Weinbergen, die am fruchtbaren Ufern in Elbetal liegen, zu kosten. In Velké Žernoseky, die gerade auf dem Radweg liegen, fi nden Sie Weinkeller, wo das Wein in traditionellen Eichenfässern reift. Wer Interesse hat, kann die Ortweinarten in dem neuerbauten „Gartenhaus“ gerade im Žernoseky Weinbau Areal kaufen oder beim Stammtisch mit Glas Wein Platz nehmen. Und wenn Sie sich entscheiden, weiter in Richtung Litoměřice fortfahren, nicht weit von Litoměřice Stadtplatz, in der uralter Kellerei des ehemaligen Klosters der Dominikaner entdecken Sie Klosterweinkellerei.

Schiff-Fahrt
Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Schiff?Ab den 2. Mai können Sie wieder die regelmäßige Schiff -Fahrt, die mit dem Schiff Porta Bohemica 1 bedient wird, auf der Strecke Ústí nad Labem – Litoměřice – Roudnice nad Labem – Štětí benutzen. Zur Verfügung steht Ihnen das Nichtraucherschiff restaurant „Der fliegende Fisch“ mit 220 Plätze, weitere Plätze findet man auch auf dem oberem Deck, wo sogar noch 130 Plätze für Fahrräder sind. Steigen Sie z.B. in Litoměřice ein und genießen Sie die Reise durch Elbetal bis zur Burgruine Střekov bei Ústí nad Labem. Die Haltestellen unterwegs sind unter allen Velké Žernoseky oder der Hafen Píšťany, wo man ein Komforthotel mit allen dabei auch für Segler finden kann.

www.osobni-lod.cz, www.labskaparoplavba.cz

Krajský úřad Ústeckého kraje
Velká Hradební 3118/48
400 02 Ústí nad Labem
Tel.: +420 475 657 111
E-mail: tourist@kr-ustecky.cz
www.kr-ustecky.cz

Text zur Einsichtnahme oder Druck pdf



Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.