Ein gemütlicher Ausflug für alle

02.07.2012 | 00:00
ein-gemutlicher-ausflug-fur-alle

Man könnte sagen, dass der Böhmerwald ein Ort ist, wo man einen Berg hinauf- und sofort wieder hinabgeht. Für diejenigen, die beispielsweise wegen kleiner Kinder nicht können, für diejenigen, die gerade nur keine Lust haben, haben wir einen Tipp für einen gemütlichen Ausflug.

Wir brechen auf entlang des Chinitz-Tettauer- Schiff fahrtskanals (Vchynicko-tetovský plavební kanál). Unseren Ausfl ug beginnen wir in der Gemeinde Rehberg (Srní), wo wir auf der gelben Markierung zur Wegkreuzung Schiff fahrtskanal aufbrechen. Hier begeben wir uns auf die grüne Markierung, die uns in die unmittelbare Nähe dieses erstaunlichen Wasserwerks bis zur Wegkreuzung Am Sattel (U Sedla) führen wird. Von hier setzen wir zur romantisch bezeichneten Wegkreuzung Am Wasserschloss (U vodního zámku) fort, was aber nichts anderes ist, als ein Stahlbetonturm, der als Ort für eine Wassersperre für das E-Werk der Winzensäge (Čeňkova pila) ist. Wir gehen weiter zum Sattelberg (Sedelský vrch), von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf das Widra-Gebiet (Povydří) und das Wottawa- Gebiet (Pootaví) hat. Dann wartet auf uns nur noch der Weg zurück zur Wegkreuzung Am Wasserschloss und von dort zu einer weiteren Aussicht, diesmal zur Klostermann-Aussicht, wo Sie das Wottawa-Tal wie auf dem Präsentierteller haben werden. Zurückkehren werden wir entlang des Wasserreservoirs, zurück nach Rehberg. Die Länge des Ausfl ugs ist etwas über 9 km mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, nichtsdestotrotz auch für kleine Kinder geeignet.

www.turisturaj.cz



Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.