Winter in der Karlsbader Region: Tippe (nicht nur) für Skifahrer

03.11.2015 | 19:49
Winter in der Karlsbader Region: Tippe (nicht nur) für Skifahrer

Obwohl sie mit ihrer Größe zu den kleinsten tschechischen Regionen gehört, ist die Karlsbader Region für Freunde eines aktiven Urlaubs wie geschaffen. Sie bietet eine ganze Reihe von Winter –, Sommer - und ganzjährigen Aktivitäten, einschließlich Adrenalinaktivitäten.

Das Erzgebirge ist für seine gepflegten Skigebiete und das umfangreiche Netz von präparierten Langlaufloipen berühmt. Das meistbesuchte Ziele der Skifahrer sind natürlich der Keilberg (Klínovec) und Gottesgab (Boží Dar). Sehr gute Dienstleistungen haben auch andere Wintersportzentren. Das Erzgebirge bietet neben dem Skisport noch ganze Reihe von anderen Winter-Aktivitäten. Beim Besuch eines der Wintersportzentren können Sie auch Disziplinen wie das Snowtubing (Reifenrodeln), Snowkiting, Schneeschuhwandern ausprobieren und Sie werden sicher keine Langeweile haben.

Das Skigebiet am Keilberg ist das größte Skisportzentrum des Erzgebirges. Es gehört zu den modernsten in der Tschechischen Republik. Es bildet zusammen mit dem deutschen Skigebiet Fichtelberg die gemeinsame InterSkiregion Fichtelberg- Klínovec mit insgesamt 33 Skipistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade. Sie finden hier 5 Skipisten mit blauer, 4 mit roter und 1 mit schwarzer Markierung. Zur Beförderung der Skifahrer dienen 2 Sessellifte und 9 Schlepplifte, einschließlich eines Kinderlifts. Ab einer Gültigkeit von 1,5 Tagen gilt der Skipass der InterSkiregion Fichtelberg - Klínovec. Mit dem Skipass können alle Pisten und Liftanlagen der InterSkiregion Fichtelberg - Klínovec genutzt werden. Zur Verfügung steht auch ein Snowpark. Das Gelände bietet auch Snowtubing, ein Minigelände für Kinder, eine Skischule sowie Skiservice und -verleih.

Das Skigebiet Neklid liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des Ortes BožíDar. Es bietet 7 Skipisten mit einer Gesamtlänge von 4 Kilometer von leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad, die sich auch für Anfänger und Familien mit Kindern eignen. Es gibt auch ein perfekt vorbereitetes Snowboardfunpark mit Boxes, Steps, Kickers und Jumps für Anfänger, sowie Erfahrene, wo regelmäßig Wettkämpfe des Tschechien-Cups und Snowboardtage stattfinden. Das Skigebiet Neklid bietet seinen Besuchern komplexe Dienstleistungen samt Parkplätze, Skiund Snowboardverleih, Ski- und Snowboardschule, sowie Imbisse und andere.

Für alle Wintersportler, die lieber kleinere Skigebiete bevorzugen, nennen wir hier modernes Skigebiet Plešivec mit 10 Skipistenkilometer, Pernink, Nové Hamry, Aš oder Bublava. Die vollständige Liste finden Sie auf der touristischen Portal Karlsbader Region www.livingland.eu.

Zu den beliebtesten Wintersportarten in der Karlsbader Region gehört auch der Skilanglauf, für den es hier ausgezeichnete Bedingungen gibt. Sie finden hier Hunderte von Kilometern präparierter Loipen, die oftmals bis nach Deutschland führen und eine Anbindung an das dortige Loipennetz ermöglichen.

Also wenn Sie noch zögern, wo Sie sich diesen Winter erholen, warum nicht im Gebirge in der Karlsbader Region? Alle kommen hier auf ihre Kosten!




Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.