Trabant muzeum Motol

26.10.2018 | 08:42
Trabant muzeum Motol

… was kann man bei uns sehen Komplettgeschichte der PKW-Produktion vom Trabant, seit dem ersten Vorfahrer Trabant AWZ – P70 (1954), über Trabant P 60 (600), Trabant 601 der meist üblichen und bekannten Variante, bis zum neusten Viertakt-Trabant 1,1 mit dem Motor vom VW POLO (1989 - 1991), mit dem seine Produktion im Jahr 1991 aufgelöst wurde.  Alle diese ausgestellten Wagen werden im ursprünglichen erhaltenen Zustand präsentiert.

… und was folgt Wir haben hier eine komplett ausgestattete zeitgenössische Garage mit einem reparierenden RennTrabant im Zustand, als ob der Mechaniker ihn hier im Lauf der Arbeit verließe. In einem Teil des abgeschnittenen Wagens kann man versuchen, wie man damals im Trabant saß, ihn fuhr und schaltete. Der Militär-Trabant Kübel überwacht hier zusammen mit den Soldaten das Brandenburger Tor in Berlin vor dem Einfall der feindlichen imperialistischen Truppen.

… zum Schluss Man beschaue Sachen der täglichen Nutzung aus der ehemaligen DDR, von Spielzeug über Elektronik, Toilettensachen bis zu den Flaschen der zeitgemäßen Getränke. Einfach, jedes Auge strahlt darüber auf, was man zu Haus hatte, üblich benutzte und sich heute nur gern nostalgisch daran erinnert.
Damit die Eltern alles in Ruhe anschauen können, bereiteten wir für Kinder eine Rennbahn vor, auf der sie selbst mit Trabantmodellen wetteifern können.

Trabant muzeum Motol, Plzeňská 215b, Praha 5 geöffnet täglich 9 - 18 Uhr, www.trabantmuzeum.cz



Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.