Der 61. Geburtstag des 2CV

01.07.2009 | 00:00
Der 61. Geburtstag des 2CV

Der 61. Geburtstag des 2CVGenauso viele Jahre sind in diesem Jahr seit der ersten Vorstellung des Citroën 2CV auf der Pariser Autoschau im Jahre 1948 vergangen: Einundsechzig. Das ist doch kein rundes Jubiläum, könnte man jetzt einwenden. Das stimmt zwar, aber es ist dennoch ein Grund zum Feiern! Und wenn schon nicht zum Feiern, so doch zumindest zur Feierlichkeit. Denn mehrere tausend Eigentümer der legendären "Ente" schmeißen die Motoren an und kommen zum 18. Welttreffen der 2CV-ler nach Tschechien. Die Stadt Most (Brüx) in der Region Ústí wird sie herzlich empfangen.

Die Geschichte dieser Treff en geht auf das Jahr 1973 zurück, als das erste davon organisiert wurde - überraschender Weise in Finnland. Dort würden das Sommerauto mit Rolldach wohl die wenigsten vermuten. Aber in dieses nördliche Land wurde der Wagen immerhin importiert, in die Tschechoslowakei nie! Er wäre nämlich ein ernster Konkurrent für die tschechoslowakischen Škodas gewesen. An den Wagen konnte man hier nur kommen, wenn ihn Diplomaten aus anderen Staaten - am wahrscheinlichsten aus Frankreich - dem hiesigem Markt überließen. Oder man konnte ihn selbst über den Außenhandelsbetrieb Mototechna importieren lassen. In beiden Fällen musste man außerordentlich gute Beziehungen haben. Dies bestätigt auch der Umstand, dass in der Tschechoslowakei 1989 nur 36 Fahrzeuge dieses Typs zugelassen waren. Heute gibt es dank des erlaubten Imports zwischen den Jahren 1989 und 1993 etwa 650 Fahrzeuge, die stolz die Bezeichnung 2CV tragen. Das zeigt das große Interesse für diesen Wagen unter den Tschechen. Kein Wunder, denn bis heute ist er einer der billigsten seiner Klasse - wie damals, zu Zeiten seines größten Ruhms. In den achtziger Jahren kostete die Ente auf dem westdeutschen Markt 8.900 DM, billiger bekam man dort nur den tschechoslowakischen Škoda 100 für 7.200 DM.
Der 61. Geburtstag des 2CVDie erste Veranstaltung zum Thema Citroën 2CV fand schon am 16. Juni statt, als die Ausstellung aller Autos, die auf dem Unterbau des 2CV gebaut wurden, im Museum der Stadt Most feierlich eröff net wurde. Hier ist die Ente aus dem Jahr 1956 zu besichtigen, aber auch eine, die 1990 (im letzen Produktionsjahr) vom Band rollte. Technikfans können das Fahrgestell mit Achsen und Motor mit abgetrennter Karosserie sehen, um Einblick in die Einfachheit der Funktionsweise zu gewinnen. Des Weiteren dürfte das 2CV6, das vor zwei Jahren den langen Weg zum Persischen Golf absolviert hat, ihr Interesse wecken. Bewundern können Freunde technischer Schmuckstücke auch die verwandten Modelle AMI6 und AMI, Dyana, AK und auch den Méhari, in dem die Gendarmes in Saint Tropez unterwegs waren. Am Kopf der Ausstellungsparade wird das Modell H fahren - ebenfalls ein guter Bekannter aus vielen französischen Filmen. Die Ausstellung schließt am 24. Juli und wird anschließend in das Gesellschaftszentrum am Hippodrom verlegt, wo die Organisatoren am Montag, den 27. Juli die ersten angemeldeten Teilnehmer begrüßen werden. Am Dienstag öff nen wir die Tore dann für alle anderen Teilnehmer des Treff ens. Es werden ungefähr 4000 Wagen erwartet. Beim eigentlichen Treff en wird man dann die echten 2CV-Schätze bewundern können! Für alle Schaulustigen ist das Gelände des Treffens am Freitag, den 31. 7. von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, den 1. 8. von 9 bis 17 Uhr geöff net. Der Eintritt kostet 150,- Kronen. Für die Teilnehmer, die aus aller Herren Länder ankommen werden, ist ein volles Programm vorbereitet: Kennenlernen der Tschechischen Republik (besonders der Region Ústí und der Stadt Most), Fahrzeugausstellungen, eine Ersatzteilbörse, Geschicklichkeitsfahren, Musik- und Theaterprogramm, technische Schulungen und selbstverständlich auch Kindertage.
Die "Entenolympiade" bereiten wir schon seit dem Jahr 2005 vor. Damals bekam die Gesellschaft WM2CV2009 den Organisatorenstatus für das Jahr 2009 zugesprochen.

www.hipodrom.cz
www.kr-ustecky.cz
www.imostecko.cz
www.2cv2009.cz

Der 61. Geburtstag des 2CV Der 61. Geburtstag des 2CV

Der 61. Geburtstag des 2CV

Text zur Einsichtnahme aus Touristenmagazin ist hier



Máte zájem
o zásílání novinek?

Zadejte Vaši emailovou adresu a zajistěte si tak aktuality z České republiky.

Nyní na Google Play
Produkt byl úspěšně přidán do košíku
Produkt byl úspěšně odebrán z košíku

Děkujeme za Vaši odpověď,

Nesouhlas se zpracováním Vašich osobních údajů byl zaznamenán.

Váš záznam bude z databáze Vydavatelstvím KAM po Česku s.r.o. vymazán neprodleně, nejpozději však v zákonné lhůtě.

Váš hlas byl započítán. Děkujeme.